Montag, 4.12.2017 17:30 Uhr: Das letzte OER-Meetup im Jahr 2017

Hallo zusammen!

Nach einem aufreibenden und dynamischen OER-Festival bin ich zurück in Köln und freue mich auf den offenen Austausch im OER-Meetup #6 mit euch! Moderiert wir das Event wie immer von Timo van Treeck und mir, Matthias Andrasch.

Thema: Das OER-Festival 2017 im Rückblick, Jahresabschluss und gute Vorsätze für 2018?
Datum: Montag, 4. Dezember, 17:30 – 19.00 Uhr
Ort: TH Köln, Ubierring 48, Bildungswerkstatt W3,
KVB-Haltestelle Ubierring – die Bildungswerkstatt findet man wie folgt im Gebäude Ubierring 48, GIF-Wegweiser:

Anmeldungen sind vorab unverbindlich hier möglich: https://oercgn.wordpress.com/zum-naechsten-meetup-anmelden/

OER-Einsteiger*innen sind wie immer sehr gerne gesehen!

Wir freuen uns sehr!
Timo und Matthias

Links und Impressionen vorab:

Eindrücke und Tweets vom OER-Festival können vorab hier nachgelesen werden:

https://twitter.com/search?f=tweets&vertical=default&q=%23OERde17&src=typd

Einige Reflexionsartikel finden sich hier:

Die Preisträger des OER-Awards sind hier gelistet:
https://open-educational-resources.de/veranstaltungen/17/award/

Der OER Atlas 2017:
https://open-educational-resources.de/oer-atlas-2017-ist-veroeffentlicht/

Die Session- und Workshoppläne inkl. Dokumentation finden sich hier:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1Rh0_mLcce2Sz6SRJzkAtUOGnP8_dQnF0xt4H8kGH1MA/edit#gid=1912764379

Das Moderatorenduo traf sich virtuell vernetzt übrigens kurz in der Kaffeepause im tollen Format „Virtually Connecting“:

Alles Weitere und persönliche Eindrücke dann beim Meetup!

Bis morgen/heute! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s